Lust auf Wildes & Heilendes? 

 

"In der Nützelbachaue", dem südlichen Naherholungsebiet von Gerolzhofen finden Sie das " Grüne Klassenzimmer" mit dem offen zugänglichen 160m² großen Heilkräutergarten.

Erfahren Sie mehr über Pflanzen die unsere Mütter und Großmütter noch kannten, damit wir gemeinsam das Jahrhunderte  alte Wissen um die Einheit von Mensch und Natur erhalten. 



 

Wie es dazu kam...

 

Die Idee existierte  in den Köpfen einiger engagierte Kräuterkundigen schon länger.

Durch die Sozialaktion  "71 Stunden - uns schickt der  Himmel" vom BDKJ wurde der Garten mit vielen  freiwilligen Helfern im Sommer 2013 angelegt. 

Die Pflege des Garten wird von ehrenamtlichen Helfern übernommen.  

 

Als Ansprechpartnerin bin ich gerne für Sie da.  



Wir sind ein  

Schaugarten!

 

Im Herbst wurde das

"Grüne Klassenzimmer" mit   

                     Kräutergarten 

 

von Frau Dorle Engels 

vom Verband von Wohneigentum e. V.

 

         mit der Plakette ausgezeichnet!  

 

    Mehr Informationen unter: 

     https://www.verband-wohneigentum.de/bayern/on1152  

 

 


  

"Mit den Kräuterraritäten auf Du & Du" 

Jeder ist bei uns Willkommen!

 

               Aufgrund der derzeitigen Ausgangsbeschränkung anlässlich

             

                     der Corona-Pandemie finden im Moment keine

 

                                  gemeinsamen Pflegearbeiten statt.  

      

Regelmäßige Treffen zu Pflegearbeiten im "Heilkräutergarten Nützelbachaue" in Gerolzhofen

Es ist kein Fachwissen erforderlich & es gibt keine feste Verpflichtung

 

Wann?   Arbeitstermine Saison 2020          

           

              3. März  17.00 Uhr   &    27. März 15.00 Uhr  ->  entfällt

              7. April  18.00 Uhr                                          -> entfällt     

 

             27. April 18.00 Uhr  ->  wird je nach Lage evtl. abgesagt

             

             12. Mai   18.00 Uhr   &    29. Mai   15.00 Uhr

             13. Juni    9.30 Uhr    &   30. Juni  18.00 Uhr

             10. Juli    15.00 Uhr   &   28. Juli  18.00 Uhr 

             21. Aug.   15.00 Uhr   

             11. Sept.  15.00 Uhr   &   29. Sept. 18.00 Uhr 

             16. Okt.   15.00 Uhr 

            

Wie lange?       angedacht ca. 1-2 Stunden, je nachdem was anfällt

 

Wer?                  Eingeladen ist Jeder der Interesse an Heilkräutern hat, kein Vorwissen erforderlich

  

Was wird gearbeitet?   Hacken, jäten, schneiden, ansetzen, vermehren, neue Projekte umsetzten

 

 

Mitzubringen?  Eigene Arbeitsgeräte (Hacke, Messer, Eimer), Handschuhe, angepasste Kleidung 

                          Sonnenschutz

 

Anmeldung?     Ja, gerne - bitte jeweils am Montag vor dem Termin - per Mail oder Telefon

                          Wir freuen uns aber auch über spontane Mithilfe

 

Bitte beachten: Es finden keine Führungen statt - sondern ist für die Pflege des Gartens gedacht 

 

Zusammen arbeiten bringt nicht nur Spaß, sondern vermehrt auch das Wissen    

Wir freuen uns über Jeden der unser Heilkräuterlexikon mit uns erhalten möchte