Kräuterkraft, Waldwunder ,  Wiesenzauber


                               Liebe Kräuterfreunde, liebe Besucher, 

   

           

                        Das Jahr ist nun schon weit fortgeschritten

                            -  wir sind im im Winter angekommen.  

 

   

    Wir können, so wie uns die Natur es zeigt,  zur inneren Ruhe kommen.

              Die Zeit zum Reflektieren oder für neue Pläne nutzen. 

 

       Ich selbst werde die kommenden Wochen zur Ausarbeitung neuer                                Seminare, Fachvorträge und Workshops nutzen. 

 

      Hoffen wir darauf, dass sich 2022 wieder alles zum Besseren richtet

                    und wir uns im neuen Jahr gesund wieder sehen.  

       

             Genießen Sie die wärmenden Strahlen der Wintersonne.    

                                          

                               Herzlichst Ihre/ Eure Hagesuse 

 


Wer bin ich?

Aufgewachsen bin ich auf  einem Bauernhof in der Nähe von Würzburg. Hier begann mein grüner Lebensfaden.

 

Meine Pflanzen- und Naturbegeisterung praktizierte ich lange Jahre in meinem erlernten Beruf als Floristin. 

 

Seit 2007 beschäftige ich mich als zertifizierte Kräuter- und Gästeführerin  intensiv mit der Heilkraft unserer Garten- und Wildkräuter, sowie Bäume, Sträucher. 

 

Meine Motivation

 

"Das Äußere einer Pflanze ist nur die Hälfte ihrer Wirklichkeit" 

Goethe 

 

Jeder sollte auf sich wieder auf seine eigene Intuition verlassen. UND wenn nötig unsere "Grünen Freunde" zu Rate ziehen.

 

 

Als moderne Kräuterhexe "Hagesuse" lade ich Sie ein heimische Wild- und Gartenkräuter als Genuss-, Heil- und Zauberpflanzen wieder neu zu entdecken.

 


Kontakt

 

     Ich freue mich auf Ihre                Nachricht

 

 

        Rita Popp

        Saarstr. 25

        97447 Gerolzhofen

        Mail: hagesuse@gmx.net

        Tel:   09382- 31 106

 


 

   Die Hagesuse war eine angesehene Heilerin ihrer Zeit. Sie gab die Kenntnisse über Heilpflanzen,

   Sträucher und Bäume weiter.  Sie kümmerte sich auch um Kranke und konnte ihnen oft mit ihrem      Kräuterwissen Heilung verschaffen.